GMP-gerechte Dokumentation nervt…

…muss aber sein. Eine GMP-gerechte Dokumentation ist immer die Voraussetzung, um die GMP-gerechte Herstellung und Technik belegen zu können.

Mehr dazu

Beitrag

Das Leben auf der Straße

Wer meint Ingenieur:innen und Manager:innen würde nicht „auf der Straße“ landen, der könnte mit seiner Ansicht nicht weiter von der Realität entfernt liegen – zumindest, wenn man sich dem Ausdruck „auf der Straße leben“ aus einem anderen Blickwinkel nähert.

Mehr dazu

Beitrag

Ein großer Schritt auf einem langen Weg

Die Behrens Projektmanagement GmbH führt jedes Jahr zum Firmenjubiläum am 2. Oktober einen Kreativtag durch. An diesem Tag kommen alle Mitarbeitenden der Firma zusammen und entwickeln gemeinsam Ideen und Ziele für das Unternehmen. Im Rahmen des Kreativtages 2014 haben wir als Team die Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems auf Basis der ISO 9001 beschlossen. Und nun, fast sieben Jahre später, stehen wir vor der Zertifizierung.

Mehr dazu

Beitrag

Premiere für Behrens Projektmanagement auf der women&work

Am vergangenen Samstag haben wir erstmals an der women&work teilgenommen. Nachdem Europas wichtigste Karriere-Messe für Frauen im vergangenen Jahr Corona-bedingt ausgefallen ist, fand sie dieses Jahr am 29. Mai in virtueller Form statt. Dies war sowohl für die Ausstellenden als auch die Besucher:innen eine ganz besondere Premiere, die jedoch dank der exzellenten Vorbereitung und Organisation seitens der Messeleitung gut über die Bühne lief.

Mehr dazu

Beitrag

Projektleiter ist wie Bundestrainer – das kann jeder!

Jeder Fußballfan kennt die Situation: Beim Fußballabend im Freundeskreis vor dem heimischen Fernseher würde jeder eine andere Aufstellung wählen und manche Spieler gar nicht erst mit in den Kader nehmen. Oft gibt es auch Kritik am Trainer für seine Aus- und Einwechslungen, die ja gar keinen Sinn ergeben etc.

Mehr dazu

Beitrag

GMP-Dokumentation in der Praxis

Montagmorgen, 7:00 Uhr. Mit einer dampfenden und wohlriechenden Tasse Kaffee betrete ich mein Büro. Auf meinem Schreibtisch wartet schon ein Ordner auf mich. Gregor Maier-Paulsen hat mir Freitagnachmittag noch die ausgefüllten Testprotokolle der Prozessbehälterqualifizierung zur Prüfung vorbeigebracht.

Mehr dazu

Beitrag

Was kommt nach dem Studium?

Das Studium ist erfolgreich absolviert und was kommt jetzt? Viele stellen sich genau diese Frage erst nach dem Studium und dann beginnt aber schon die Stellensuche. Je nachdem wie interdisziplinär das Studium aufgebaut war, kommen auch viele Stellen in Frage.

Mehr dazu

Beitrag

AHA und FAT auf Spanisch

Der Berufseinstieg ist selten einfach und gerade zu Zeiten von Corona eine echte Herausforderung. Wenn man dann noch erfährt, dass man in wenigen Wochen seinen ersten FAT (Factory Acceptance Test) in Barcelona begleiten darf, wird alles zum Abenteuer. Vor allem in dem Bewusstsein, dass dies nicht die letzte Reise nach Spanien sein würde.

Mehr dazu

Beitrag

3 Fragen an Thilo Schmidt

In der Kürze liegt nicht selten die Würze. In unserer Rubrik „3 Fragen an…“ stellen wir unseren Mitarbeitern drei Fragen zu ihren Projekten, Beruf oder aktuellen Themen. In diesem Interview gibt uns Thilo Schmidt ein paar Einblicke in seinen Beruf des Projektmanagers. Dabei interessiert uns, was ihm an seinem Job gefällt, an welches spannende Projekt er sich erinnern kann und welche Fähigkeiten ein Projektmanager mitbringen muss.

Mehr dazu

Beitrag