Wir sind zertifiziert nach DIN ISO 9001: 2015

Bei uns können Sie sich sicher sein: Wir kennen die hohen Qualitätsanforderungen nach GMP, wie sie für die Pharma- und Medizintechnikindustrie gelten, sehr genau und befolgen sie bei jedem Kundenauftrag entsprechend den individuellen Regelungen im Qualitätsmanagementsystem unserer Kunden. Darüber hinaus haben wir ein eigenes Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001:2015 etabliert, das unsere internen Prozesse, aber auch die Schnittstellen genau regelt. Durch das unabhängige Institut DQS wurde unser QM-System im August 2021 erfolgreich auditiert.

 

 

 

 

 

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Erfüllung der Kundenanforderungen führt zu höherer Kundenzufriedenheit
  • Vertrauen zwischen Kunde und Lieferant auch auf internationaler Ebene
  • Optimierung von Effektivität und Effizienz aller Prozesse
  • Kostenreduktion durch weniger Abweichungen
  • Hohe Mitarbeiterzufriedenheit
  • Sicherung der Arbeitsplätze
  • Verbesserung von Produkt bzw. Dienstleistung
  • Risikoreduzierung in Kundenprojekten

v.l.: Detlef Behrens (Geschäftsführer), Daniela Erichsen (Qualitätsmanagementbeauftragte), Leonie Rottenbach (Gruppenleiterin)

Aufbruch in eine neue Ära

Die Zertifizierung unseres Qualitätsmanagement-Systems nach ISO 9001:2015 ist ohne Frage ein bedeutender Meilenstein in der zehnjährigen Unternehmensgeschichte der Behrens-Projektmanagement GmbH. Von Anfang an verfolgen wir die Idee des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) – getreu dem Motto: „Qualität ist – wenn der Kunde zurückkommt und nicht das Produkt.“ Um diesem Anspruch dauerhaft gerecht werden zu können, fassten unsere Mitarbeitenden den Entschluss, ein eigenes Qualitätsmanagement-System aufzubauen und sich dies am Ende auch zertifizieren zu lassen. Hinter dem Gedanken steht die Erkenntnis, dass es nicht von der Person oder gar vom Zufall abhängen darf, ob ein Projekt erfolgreich ist, sondern dass allein aufgrund qualitativ hochwertiger Dienstleistungsprozesse immer das angestrebte Ergebnis erreicht oder übertroffen wird.

Ausschlaggebend für die Zertifizierung war die Prüfung durch einen Auditor der DQS. Im Büro auditiert wurden neben dem Geschäftsführer Detlef Behrens, die Qualitätsmanagementbeauftragte Daniela Erichsen, die Leiterin Marketing & Vertrieb Anna Ferrante, die Gruppenleiterin Leonie Rottenbach und die Assistentin der Geschäftsführung Dalila Neves. Zwei weitere Mitarbeiterinnen wurden via MS-Teams befragt.

Festgehalten werden soll an dieser Stelle aber auch, dass es sich bei diesem Prozess um eine Gemeinschaftsleistung aller unserer Mitarbeitenden handelt, denn für die Umsetzung unseres Qualitätsmanagementsystems sind nicht allein unsere QM-Beauftragte oder unser Geschäftsführer verantwortlich – sondern jeder einzelne!